Frontend und Backend

1 Minuten Lesezeit

Die Begriffe Frontend und Backend werden in der Informationstechnik bei einer Schichteneinteilung verwendet. Sie wurden aus dem Englischen entlehnt und bedeuten "Vor- bzw. Über- und Unterbau", wörtlich übersetzt "vorderes und hinteres Ende". Im Deutschen sind auch die Begriffe Oberbau und Unterbau gebräuchlich. Normalerweise befindet sich das Frontend näher am Benutzer und das Backend näher am System.

Das Frontend bezeichnet die Präsentationsebene einer Software-Anwendung oder anderen Applikation wie beispielsweise einer Webseite, die für den Betrachter sichtbar ist (grafische Benutzeroberfläche).
Das Backend,

also das "hintere Ende", bildet das technische System einer Webseite und beinhaltet die Verwaltung und Anwendung einer bestimmten Software oder dem "internen" Bereich einer Seite. Im Bereich des Webdesigns und der Webentwicklung bezieht sich der Begriff Backend auf den administrativen Teil einer Webseite, welcher für den Nutzer nicht sichtbar ist und die technische Verwaltung im Hintergrund übernimmt, um eine reibungslose Nutzung des Frontends zu ermöglichen.

Nach oben